Löschgruppenfahrzeug 20/16

 

Technische Daten

Funkrufname: Florian Karlsruhe 14/46

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1329 BlueTec

Aufbau: Ziegler

Baujahr: 2008

Leistung: 286 PS

Mindestbesatzung: 1/5

Maximalbesatzung: 1/8

Zulässiges Maximalgewicht: 14,5 t

Wassertank: 1600 l

 

Besonderheiten

Durch Verladung eines Sprungretters sowie Türöffnungswerkzeugs würde die Normbeladung eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs erreicht. Statt dieser ist ein Industriesauger für die technische Hilfeleistung verlastet.

Allrad mit sperrbarem Mittel- und Heckdifferenzial.

 

Einsatzzweck

Erstausrückendes Fahrzeug bei Verkehrs- und Bahnunfällen sowie mittlerer bis schwerer technischer Hilfeleistung. Ersatzfahrzeug bei Ausfall des HLF 1600.