Mitmachen bei der Kinderfeuerwehr

Was macht eine Kinderfeuerwehr?

Bei der Kinderfeuerwehr lernen die Kids die ersten Basics im Umgang mit der Feuerwehr.

z.B. Notruf absetzen, Erste Hilfe, feuerwehrtechnische Ausrüstung und vieles mehr.

Doch ist der Hauptanteil der Kinderfeuerwehr nicht die feuerwehrtechnische „Ausbildung“ sondern die allgemeine Jugendarbeit.

Dazu gehört z.B. malen, basteln, kochen, backen, spielen, entdecken, experimentieren und das Wichtigste ist uns, dass die Kinder Spaß dabei haben.

 

Ab wann?

Die Kinderfeuerwehr ist für Kinder zwischen dem 6. und 10. Lebensjahr

 

Wo und wann?

Die Kinderfeuerwehr trifft sich jeden Freitag von 16:30 Uhr – 17:30 Uhr (außer in den Schulferien) im Feuerwehrgerätehaus im Weiherhof 3.